Die Romane des Shantai Universums

Die Hauptgeschichte behandelt die Auseinandersetzung der Shantai mit der Koalition der Sterne, die aus einer jahrtausendealten, interstellarer Isolation auf den Rest der Galaxis losgelassen wird und ein sehr gutes Beispiel ist, was aus einer eigentlich guten Idee werden kann...

 

Aktuell umfasst diese Reihe fünf Bände. Die ersten vier Bände sind kürzer, besitzen jeweils etwa 50.000 - 70.000 Wörter. Die ersten drei Bände wurden zusätzlich zu einem Sammelband zusammengefasst.

Mit Band 5 kam schließlich die Umstellung auf größere, umfangreichere Bände, die ungefähr drei kürzeren Bänden entsprechen.

Band 5 hat knapp 200.000 Wörter und ist damit das mit Abstand längste Werk der Reihe. Warum? Die Gründe sind zweierlei. Zum einen waren die ersten Bände lediglich ein Testlauf, ob die Geschichte um Nyrana, Chiisu und die anderen überhaupt interessant genug war, außerdem war so eine schnellere Fertigstellung möglich.

Zusammen mit der Steigerung des Umfangs wurden, allerdings schon mit Band 4, dem letzten "kleineren" Werk, eine professionelle Designerin engagiert, die meine Cover in Zukunft für mich umsetzt und mir damit mehr Zeit zum schreiben lässt und dem ganzen einen professionellen Anstrich verleiht. 

 

Band 6 ist aktuell, EndeFebruar (immer noch) in der finalen Überarbeitungsphase und wird etwa 122.000 Wörter besitzen.

 

Da eine Umstrukturierung stattfindet, sind die Einzelbände "Jenseits der Grenze" ; Die trojanische Katze; Paladin der Koalition ab November 2017 nur noch als Sammelband erhältlich.

 

 

 

Bald....!


Eine Expedition führt den Terraner Chiisu Anderson, Fürstin Nyrana Na'saku und ihre Begleiter über die Grenze des Reichs, um Piratenüberfälle und andere Unbekannte Raumschiffsichtungen zu ergründen.

 

Wer bedroht die neue Kolonie jenseits des bis vor kurzem undurchdringlichen Nebels?

 

Das Sammelband enthält die Episoden 1-3

 

 

Gestrandet auf einer ominösen Welt, sehen sich sieben Shantai und ein Terraner einer völlig neuen Situation gegenüber. Keine höherwertige Technik funktioniert, die höchste Errungenschaft der Bewohner scheinen Dampfmaschinen zu sein und selbst die moderne Technologie der Shantai versagt nach und nach. Was für ein Geheimnis verbirgt jene Welt?

 

 

 

Gefangen auf einer Eiswelt, das Gedächtnis verändert, sehen sich eine kleine Gruppe Shantai und ein Terraner einem erbitterten Aufstand zwischen Koalition und den Bewohnern gegenüber. Schnell verwischen die Grenzen zwischen Gut und Böse, zwischen richtig und falsch.

 

Gehen sie im Kampf um jene Welt im ewigen Eis verloren, oder triumphieren andere Werte über Hass und Zerstörung?