Das Jahr 2039. Die Menschheit steht einer aggressiven Vogelspezies gegenüber, die im Abstand weniger Jahre Welle um Welle an gewaltigen Raumschiffen Richtung Erde schickt. Die dritte Welle hat 2034 Paris, Kairo und weitere Großstädte vernichtet und konnte nur unter großen Opfern aufgehalten werden.

 

 

 

Leander Berger, ein junger Leutnant der Raumstreitkräfte der Vereinten Nationen der Erde, findet sich als "Alienspezialist" inmitten des Krieges und einer geheimen Mission wieder: Der Zerstörung und wenn möglich, Kaperung mehrerer gewaltiger Bergbau- und Industrieschiffe der avioiden Aliens.

 

Gemeinsam mit der genetisch optimierten Supersoldatin Karolina Wagner entern sie eines der feindlichen Schiffe, während um sie herum eine erbitterte Weltraumschlacht tobt. Doch das, was sie auf dem Alienschiff vorfinden, wirft mehr Fragen, als Antworten auf:  Offensichtlich ist der Feind technisch weitaus weniger hoch entwickelt, als es die mächtigen Raumschiffe glauben machen...

 

Wieso besitzt das Kaiserreich der silbernen Schwingen derart mächtige Raumschiffe, wenn sie bei allem anderen kaum über dem Stand der irdischen 1950er Jahre stehen?

 

 

 

Auftaktband einer neuen Military-Sci-Fi Reihe.